Was alles ich wär, dass gönnt' ich dir sehr...!

Musikalisch-literarisches Goetheprogramm
"Was alles ich wär, dass gönnt' ich dir sehr...!"
Lieder - Texte - Anekdoten zu Johann Wolfgang von Goethe und seinen Zeitgenossen

So hören Sie u. a. die romantischen Empfindungen von J. W. von Goethe in Kompositionen seiner Zeitgenossen, wie z. B. Felix M. Bartholdy, Franz Schubert, Richard Wagner, Friedrich von Dalberg, Carl Friedrich Zelter, Adolph von Vagedes, Ludwig van Beethoven u. w.

Hörbeispiel: "Ein Veilchen auf der Wiese stand...!" - https://www.youtube.com/watch?v=fnyv2IYnYzc  (Text: J. W. v. Goethe/ Musik: Herzogin Anna Amalia zu Sachsen-Weimar-Eisenach)

Hörbeispiel: "Ruhe" - https://www.youtube.com/watch?v=vH0AXJT91r4 (Text: J. W. v. Goethe/ Musik: C. F. Zelter)

Mit dem von den Künstlern des Duos -con emozione- für dieses Programm gewählte Titel: „Was alles ich wär, dass gönnt' ich dir sehr…!“ erleben Sie die Musiker mit einer Mischung von bekannten und unbekannten Liedern, Texten und Intermezzi aus der Musikliteratur der Romantik. Denn das Bestreben des Duos legt sein Hauptaugenmerk darauf: Unbekannte, fast vergessene Texte und Melodien vergangener Zeiten, erneut erleb- und hörbar zu machen. Dafür forschen sie in den verschiedensten Archiven und Bibliotheken. Denn dort finden sie wieder, was schon vor langer Zeit abgelegt wurde und das „Verlorengehen“ vorprogrammiert schien.
Bei der musikalischen Gestaltung geht es den beiden Künstlern vor allem um die Verdeutlichung der Textaussage. Dadurch bekommt der Vortrag eine intensive Lebendigkeit und Nähe. Das ist brillant, vital und sensibel, ganz und gar dem Namen des Duos con emozione entsprechend. Es ist eine wahre Freude, den charmanten Musikern begegnen zu können.

Liane Fietzke wird vom Publikum und von der Fachpresse als sehr ausdrucksvolle Sopranistin gelobt. Sie hat nicht nur eine herrliche, reine und klare Sopranstimme, ausgestattet mit einem warmen Timbre, sie führt auch mit der ihr eigenen mitreißenden Leichtigkeit, Frische, Kompetenz und Fröhlichkeit durch das Programm. Sie erhielt ihre Ausbildung an der MHS in Leipzig. Weitere Studien führten nach Köln und Weimar.

Norbert Fietzke ist Absolvent der MHS Leipzig und genießt den Ruf eines vorzüglichen Begleiters. Er ist weiter: Komponist u. a. für Film/Funk & Fernsehen, Arrangeur und Lehrer für das Unterrichtsfach „Klavier“

Es ist eine Freude, den charmanten Musikern begegnen zu können. Sie waren in den vergangenen Jahren an den unterschiedlichsten Konzertorten im In- und Ausland zu Gast. Die Besucher werden Perlen der Musik aus der so genannten "Goethezeit" erleben können.
Ein Konzert mit dem Duo con emozione bedeutet „Ein Hörgenuss der feinen Art!“

Die Programmlängen sind im Normalfall für die Konzerte mit 1h ohne Pause und 1,5 h mit einer Pause zzgl. Zugaben ausgerichtet. Haben Sie zeitlich andere Vorstellungen, kein Problem.

Ein Instrument (Stage-Piano, 220 V-Strom nötig) kann im Bedarfsfall (sollte kein Flügel/Klavier vorhanden sein) von unserer Seite zur Verfügung gestellt werden.

Möchten Sie wissen, wann und wo das Duo con emozione künstlerisch tätig sind, so können Sie das gern unter: https://www.con-emozione.de erfahren. Dort finden Sie weitere Informationen, wie z. B. Termine, Programme, Pressestimmen, Hörbeispiele etc. vor.
---------------------------------------------------
Programmablauf gibt es immer am Konzerttag von unserer Seite .

Buchbar nach Anfrage.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.