Auerbachs Keller

Auerbachs Keller ist die bekannteste und zweitälteste Gaststätte Leipzigs. Seine weltweite Bekanntheit verdankt Auerbachs Keller, der schon im 16. Jahrhundert zu den beliebtesten Weinlokalen der Stadt gehörte, vor allem Johann Wolfgang von Goethe.

Gastronomie

Der Keller teilt sich in zwei Bereiche: Die vier historischen Weinstuben (Fasskeller, Lutherzimmer, Goethezimmer und Alt-Leipzig) sowie den Großen Keller, der 1912 zusammen mit dem Messehaus Mädlerpassage erbaut wurde. Oberirdisch liegt die Mephisto Bar, welche 1989 eröffnet wurde.

Erfahren Sie mehr...

Arrangements

Von "Auf Luthers Spuren" bis hin zu "Auerbachs Keller und Zoo Leipzig". Erfahren Sie hier mehr... zu unseren Angeboten direkt im Haus oder zu unseren Kombinations-Arrangements mit den beliebtesten Zielen Leipzigs.

Aufführungen

Lassen Sie sich von Mephisto und seinem Liebchen verführen, wandeln Sie mit Altbürgermeister Hieronymus Lotter auf den Spuren Martin Luthers oder erleben Sie Familie Luther privat.

Erfahren Sie mehr...

Mediengalerie

Erfahren Sie hier... alles zu unseren Räumlichkeiten.
Hier finden Sie Fotos und Videos aller Räume und "Faust - die Rockoper", unsere Prominenten-Galerie sowie eine Tour durch den gesamten Keller mit unserem virtuellen Rundgang.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.