Zahlen und Fakten

  • Die historischen Räume werden mit 986 Glühlampen ausgeleuchtet.
  • Seit dem Bestehen von Auerbachs Keller wurden über 100 Millionen Gäste bewirtet.
  • 8.500 Teller stehen bereit, um die kulinarischen Köstlichkeiten der Küche auf die Tafel zu bringen.
  • In den 5 Spargelwochen von Mai bis Juni schält das Küchen-Team eine Tonne des Edelgemüses, das dann als Stangenspargel, Suppe, Salat oder im „Original Leipziger Allerlei“ serviert wird.
  • Ein Servicemitarbeiter läuft pro Schicht bis zu 20 Kilometer.
  • Pro Jahr werden rund 90.000 Liter Bier und ebenso viel Wein ausgeschenkt.
  • Im Jahr werden in Auerbachs Keller im Durchschnitt 36.000 hausgemachte Rindsrouladen und 11.000 Portionen „Leipziger Quarkkäulchen“ verkauft.
  • An den Adventswochenenden sind ca. 2000 Gäste pro Tag bei uns zu Gast.
  • In der Vorbereitungsküche werden pro Jahr rund 14.000 Kilo Rotkohl geputzt, geschnitten und servierfertig zubereitet.
  • Der Umbau der Vorbereitungsküche und die Umstellung auf energiesparendes Nachtgaren kosteten 125.000 Euro.

Entsprechend einer amerikanischen Studie rangiert Auerbachs Keller unter den 10 bekanntesten Gaststätten der Welt derzeit auf Rang 5 nach:

1. Münchner Hofbräuhaus
2. Caesar´s Palace in Las Vegas
3. Café Sacher in Wien
4. Hard Rock Café, L. A.
5. Auerbachs Keller Leipzig

produced by Interface Medien